Rotkreuzfahrdienst

(wird ab 2020 vom Roten Kreuz selber organisiert, Infos folgen)

Mobil auch im Alter, bei Krankheit oder Behinderung

Der Rotkreuz – Fahrdienst begleitet Menschen aus unserem Dorf,
welche auf Hilfe angewiesen sind mit dem Auto zum Arzt, ins Spital,
zur Therapie oder zum Kuraufenthalt gefahren werden müssen.

Der Frauenverein begleitet den Rotkreuz – Fahrdienst in Büetigen schon seit 1999.
Diese persönliche Betreuung bietet nicht nur eine Entlastung im Alltag, sie trägt
wesentlich zur Erhaltung der Selbständigkeit bei und schafft auch soziale Kontakte
für alle Beteiligten.

So funktioniert es:

Reservieren Sie einfach Ihre Fahrt bei unserer Vermittlerin
     
Elsbeth Grunder
Tel. 032 384 51 26